1

Kleinplattenevent und Saisonvorschau 2022/23

Die Sommerpause und endlich auch die Coronapause im Tischtennis neigt sich dem Ende entgegen. Die Spieler stehen, nachdem die letzte Saison nach der Hinrunde endete, in den Startlöchern und hoffen eine komplette Saison spielen zu können, was ein etwas besseres Fingerspitzengefühl bei den Verantwortlichen im Umgang mit der Pandemie und den erlassenen Maßnahmen erfordert.

Um besonders bei den Nachwuchsspieler und Spielerinnen die Freude am Tischtennissport erhalten zu können, hat die SG fleißig trainiert und vor den Sommerferien ein Kleinplattenturnier für die Kinder bei der Schutzhütte Platt in Beenhausen organisiert. Ein gut angenommenes Event, welches Geschicklichkeit und viel Spaß gebracht hat. Unterstützt durch die Betreuer der SG und den Eltern, die auch durch selbstgebackene Köstlichkeiten die Veranstaltung kulinarisch abgerundet haben.

Hierfür „Herzlichen Dank“ an alle Mitwirkenden!!!

Betreuer und Teilnehmer am Kleinplattenturnier.

Vorschau neue Saison:

Das die SG das Glück hatte die Pandemie bisher sportlich gut zu überstehen zeigt, dass wieder 6 Mannschaften die Saison 22/23 ab September beginnen werden. Die Herren stellen 4 Teams. Die Kreisliga, 1. Kreisklasse, 2. Kreisklasse und 3. Kreisklasse werden jeweils mit einer Mannschaft der SG Beenhausen bestückt sein. Bei dem Nachwuchs stellt die SG eine Mannschaft in der Jugend-Kreisliga und eine Mannschaft in der Schüler-Kreisliga. Während die Nachwuchsteams bereits Anfang September in die neue Saison starten, haben die Senioren noch bisschen Zeit, hier geht´s ab Mitte September um Punkte an den Tischen!

Bis dahin, bleibt gesund und dem Sport treu.




Bericht Jahreshauptversammlung 2022

Am 27.05.2022 fand im Saal Allendorf die JHV der SG Beenhausen für die Jahre 2020 und 2021 statt. Zahlreiche Tagesordnungspunkte standen auf dem Programm. Der 1. Vorsitzende begrüßte alle Mitglieder und Gäste und stellte die ordnungsgemäße Einladung fest.

Zu den wichtigsten Punkten des Abends zählten u. a. die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge und wichtige Ehrungen. Die Mitgliedsbeiträge sind im Einvernehmen der Mitgliederversammlung moderat angepasst worden.

Unser langjähriger 1. Vorsitzender Hartmut Schmitt verabschiedete sich nach 45 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit im Verein aus dem Vorstand. Sein zuletzt begleitetes Amt des Kassierers von 2015 bis 2022 übernahm nun Michael Heer.

Ehrungen für Hartmut übernahmen Frau Eberhardt vom Gemeindevorstand, Kreissportwart Lars Goldau als Vertreter des HTTV (Nadel mit goldenem Kranz, Urkunde) sowie den Vorstandsmitgliedern und Spielern der SG (Trikot mit Druck, Fotocollage, Wort und Schrift).

 V.l.: Hartmut Schmitt bei der Ehrung von Kreissportwart Lars Goldau.

Die Spielerverdienstnadel in Bronze erhielten Manuela Scheuch und Frank Rhein

Die Spielerverdienstnadel in Gold erhielten Tobias Länger und Manuel Brand

Die Spielerverdienstnadel in Gold 30 erhielt Michael Beisheim

Die Spielerverdienstnadel in Gold 40 erhielt Helmut Horn

 V.l.n.r.: Tobias Länger, Manuela Scheuch, Frank Rhein, Manuel Brand, Kreissportwart Lars Goldau.

Die gute Vereinsarbeit der SG Beenhausen, sowohl im Senioren- als auch Nachwuchsbereich lobten Frau Eberhardt (Gemeindevorstand) und Ortsvorsteher Peter Schmitt und wünschten für die Zukunft „ein weiter so!“

Elke Schmitt berichtete über die Tätigkeiten der Gymnastikabteilung. 2020 wurde der Lehrgang wegen Corona zum Ausfall verdammt. In 2021 konnten unter 3G-Vorgaben die Gymnastikstunden stattfinden und auch für 2022 ist ein Start im September geplant.

Der Vorstand wurde ohne Gegenstimmen für weitere 2 Jahre gewählt.

Nachdem die Pokalvergabe für die Vereinsmeisterschaft stattgefunden hat, endete die Versammlung nach zweistündiger Dauer und man ging verdient zu kulinarischen Genüssen in fester und flüssiger Form über!




Herzlichen Dank an die Sponsoren!

Anfang Januar fanden unter 2G+ Vorgaben die Vereinsmeisterschaften der Junioren und Senioren in der Besengrundhalle statt. Dies war die richtige Gelegenheit um die Spieler mit neuen Trikots auszustatten. Hier gilt unserer Dank den Sponsoren Sport Ross aus Bebra und der Sparkasse Hersfeld-Rotenburg die unsere Junioren neu eingekleidet haben.

Bei den Senioren bedanken wir uns hiermit recht herzlich bei der Firma Intercept Technology aus Eisenach und Automobile Maier aus Bebra.

Links im Bild: Herr Forster von der Firma Intercept Technology aus Eisenach. Herr Maier war terminlich verhindert.




Vereinsmeisterschaft 2022 Senioren und Anmerkung zu Corona!

Rückblick:

Am 04.01.2022 entschied der HTTV den Spielbetrieb der Rückrunde erst mal bis auf den 13.02.22 zu verschieben, dank den steigenden Coronainfizierten. Bereits am 08.02.22, nicht zu Ende gedacht und deshalb viel zu früh, wurde der Spielbetrieb angebrochen und somit die Saison ohne Rückrunde beendet.

Vergleich:

Von der Bundesliga abwärts bis zur Oberliga findet der Spielbetrieb ganz normal weiterhin statt, ab Hessenliga bis zur Kreisklasse wie o. a. wurde er beendet. Was ist in den oberen Klasse menschlich anders, als in den unteren Klassen!? Warum ist beim Tischtennissport, wo der Abstand dank dem Tisch sehr gut gegeben ist, schlechter weiter zu spielen, als bei anderen Hallensportarten, wie Handball, Basketball, Volleyball, Eishockey usw. oder sogar beim Fußball, wo wesentlich mehr Kontakt stattfindet und trotzdem weiter gespielt wird!?

Fazit:

Der Virus greift nur Spieler in unteren Klassen beim Tischtennissport an!

Danke HTTV, so kann man eine beliebte Sportart auch noch weiter in Richtung Randsportart steuern!!!

Am 09.01.22, eine Tag nach den Junioren, hieß es für die Senioren den Vereinsmeister 2022 der SG Beenhausen auszuspielen. Trotz fehlen einiger Spieler fanden sich am Sonntag morgen 13 Aktive ein, die in 2 Gruppen ausgelost wurden und dem Spiel „Jeder gegen Jeden“ in den Gruppen die Hauptrunde absolvierten.

Tabelle Gruppe 1 Siege Sätze

1. Stephan Wolf 6:0 12:0

2. Jürgen Serve 5:1 10:4

3. Marcus Berndt 4:2 9:6

4. Marco Schneider 2:4 7:8

5. Manuela Scheuch 2:4 5:9

6. Rüdiger Serve 2:4 4:8

7. Björn Wüst 0:6 0:14

Tabelle Gruppe 2 Siege Sätze

1. Thorsten Herbst 4:1 8:2

2. Hubert Schmidt 4:1 8:3

3. Frank Rhein 3:2 7:4

4. Michael Heer 2:3 6:8

5. Elisa Scheuch 2:3 4:7

6. Marco Habermann 0:5 1:10

Platzierungsspiele

Platz 13: Björn

Platz 11: Rüdiger – Marco H. 2:3

Platz 9 : Manuela – Elisa 2:3

Platz 7: Marco Sch. – Michael 1:3

Platz 5: Marcus – Frank 0:3

Halbfinals:

Jürgen – Thorsten 0:3

Stephan – Hubert 1:3

Im Bild das Spiel um Platz 3 Stephan Wolf gegen Jürgen Serve

Platz 3: Stephan – Jürgen 3:2

Platz 1: Thorsten – Hubert 3:1

Neuer Vereinsmeister wurde somit verdient Thorsten Herbst, der das Finale mit 3:1 gegen Hubert Schmidt gewinnen konnte. Hierzu herzlichen Glückwunsch Thorsten! Auch allen anderen Teilnehmern Gratulation zu euren erreichten Platzierungen!

Von l.n.r. die drei Podestplätze von Hubert, Thorsten und Stephan




Vereinsmeisterschaft Jugend und Schüler 2022 der SG

Rückblick:

Am 08.01.2022 fanden sich in der Besengrundhalle Tann 9 Jugendliche bzw. Schüler ein um den Vereinsmeister 2022 zu ermitteln.

Zu Beginn wurden die Spieler- bzw. Spielerinnen in Gruppen eingeteilt. Dann fanden die Hauptrundenspiele „Jeder gegen Jeden“ in den jeweiligen Gruppen statt

Im Bild der spätere Vereinsmeister Luca Schneider in Aktion!

In den Halbfinalspielen traten jeweils die 2 Erstplatzierten der Gruppen über Kreuz an. Hier konnte sich Paul Flach mit 2:0 Sätzen gegen Fabian Schönhauer und Luca Schneider mit 2:0 gegen Jonas Schmitt durchsetzen.

Platz 9 ging an Lea Hildebrand. Im Spiel um Platz 7 gewann Finn Schneider 2:1 gegen Erik Steinhauer. Im Spiel um Platz 5 gewann Kian Schäfer 2:1 gegen Denise Schönhauer.

Im Spiel um Platz 3 trafen die Verlierer der Halbfinals aufeinander. Hier konnte Jonas 2:0 gegen Fabian gewinnen.

Im Finale standen sich die Sieger der Halbfinals gegenüber. 2:0 hieß es auch hier für Luca, der ohne Satzverlust verdient den Vereinsmeistertitel errang. Platz 2 ging somit an Paul. Glückwunsch an Alle, denn Gewinner sind Alle, die am sportlichen Wettkampf teilnahmen! Belohnt wurde der VM-Tag mit Pokalen für die Plätze 1-3, sowie für den bestplatzierten Schüler der VM Kian.

Hier alle jugendlichen Teilnehmer an der diesjährigen Vereinsmeisterschaft 2022 der SG Beenhausen!




SG Beenhausen (Jugend- und Schülerabteilung)

Die Hinrunde der Saison 2021/2022 ist nun im Senioren- bzw. Juniorenbereich abgeschlossen. Trotz steigender Coronazahlen hat es noch geklappt, war doch im Vorjahr schon im Oktober Schluss. Um so schöner kann ich jetzt eine Zusammenfassung der Hinrunde präsentieren. Fangen wir mit unseren Jüngsten an. Unser Schülerteam startete in dieser Mannschaftszusammensetzung in ihre erste aktive Saison in der Schülerkreisklasse.

Bilanzen Siege Niederlagen

1.1 Finn Schneider 11 4

1.2 Kian Schäfer 15 1

1.3 Marlon Hammerschmidt 7 9

1.4 Lea Hildebrand 4 9

Doppel:

Schneider/Schäfer 3 2

Hammerschmidt/Hildebrand 1 3

Schäfer/Hammerschmidt 0 1

Mit 9:5 Punkten und 41:29 Spielen belegt man einen hervorragenden 4. Platz mit nur einem Punkt Rückstand auf Platz 2. Da ist sogar nach oben noch alles drin für die Rückrunde.

Mit Kian Schäfer stellt die SG Beenhausen den besten Spieler der Vorrunde und auch Finn rangiert mit Platz 6 ganz vorne in der Rangliste von 33 eingesetzten Spieler bzw. Spielerinnen der Schülerkreisklasse. Hierzu Gratulation zur tollen Leistung und weiter so. Auch an Marlon und Lea eine gute Leistung für die erste Saison. An Alle weiter fleißig trainieren und viel Spaß weiter beim Tischtennis!

Kommen wir nun zu unseren mittlerweile erfahrenen Jugendlichen. Beide Teams spielen wieder in der Kreisliga, wobei die erste Mannschaft eine tolle Saison bisher spielt. Unsere Erste liegt auf Platz 4 der Kreisliga mit nur drei Punkten Rückstand auf Platz 1. Unsere Zweite rangiert im Mittelfeld, die aber auch immer wieder Spieler für die Erste abgestellt haben, sollte es mal fehlen. Hierfür Dank und für die Rückrunde weiter viel Erfolg, da kann auch noch was nach oben gehen.

Bilanzen Jugend 1 Siege Niederlagen

1.1 Rafael Habermann 22 3

1.2 Jonas Schmitt 21 6

1. Luca Schneider 15 4

Doppel: Habermann/Schmitt 7 1

Bilanzen Jugend 2 Siege Niederlagen

2.1 Fabian Schönhauer 8 7

2.2 Paul Flach 8 9

2.3 Denise Schönhauer 6 5

2.4 Simon Fey 3 12

2.5 Leon Dick 1 5

2.6 Erik Steinhauer 1 10

Mit Rafael Habermann stellt die SG den 3 besten Einzelspieler der Hinrunde und Jonas Schmitt liegt auf Platz 6 der Gesamtwertung von 48 eingesetzten Spielern der Kreisliga Jungen. Auch Luca ist mit Rang 15 von 48 sehr gut dabei. Rafael und Jonas stellen das beste Doppel der Kreisliga mit 7:1 Siegen.

Nun ruht der Ball und man kann sich auf ein erholsames Weihnachtsfest und den Jahreswechsel freuen.

Was alle aktive Spieler hoffen, dass auch die Rückrunde gespielt wird, wie in anderen Sportarten auch, nicht Corona wieder gewinnt und das wichtige Sportgeschehen eines jeden Menschen ausbremsen wird. In dieser Hoffnung wünscht die SG Beenhausen frohe, besinnliche Weihnachtstage und eine gesunden Rutsch ins Jahr 2022!!!




Vorschau auf die Saison 2021/22

Wir nähern uns langsam aber sicher dem September, d.h. für TT-Insider die neue Saison beginnt. Das hoffen alle Aktive, dass endlich wieder der TT-Sport betrieben werden kann. Die Inzidenzen steigen, aber egal, hier und jetzt soll ein positiver Bericht entstehen, ohne Rückblick und Vorschau Corona, sondern nur auf das aktive Tischtennisgeschehen.

Das fast wirklich Einzigartige ist das, bis auf einen aktiven Spieler, alle der SG in dieser schwierigen Zeit die Treue gehalten haben und weiterhin für die SG an die Platten gehen. Hierzu kann man alle Mitgliedern, egal ob aktiv oder passiv, hiermit ganz herzlich Danke sagen, denn so eine Krise kann man nur mit Mitgliedern durchstehen, denn die Kosten sind nicht weggefallen und werden auch nicht erstattet!

Nun zur Saisonvorschau

Genauso wie in den letzten Jahren wird die SG Beenhausen mit 3 Senioren-, 2 Jugend- und einer Schülermannschaft die Saison 2021/22 bestreiten.

Herren 1       Kreisliga

Herren 2      1. Kreisklasse

Herren 3      2. Kreisklasse

Jugend 1      Kreisliga

Jugend 2      Kreisliga

Schüler        Kreisklasse

1. Spieltag für die jeweiligen Teams

Mo. 30.08.21 TV Hersfeld – Beenhausen 1                 Jugend

Mo. 30.08.21 Beenhausen 2 – TTC Richelsdorf          Jugend

Sa. 11.09.21 SV Asbach 3 – Beenhausen 2                 Senioren

Sa. 11.09.21 TV Hersfeld – Beenhausen 3                  Senioren

Sa. 11.09.21 Beenhausen 1 – TTC Richelsdorf 2        Senioren

Do. 23.09.21 Beenhausen – TG Rotenburg                 Schüler

Das Corona-Konzept der SG Beenhausen ist genehmigt und steht fest!

Fazit: Bleiben wir negativ und spielen positiv, dann kann es eine schöne Saison werden!




Jahreshauptversammlung und REWE-Spendenaktion!

Sehr geehrte Mitglieder der Sportgemeinschaft im letzten Jahr konnte gerade noch, am letzten möglichen Wochenende vor dem Verbot, unsere Jahreshauptversammlung stattfinden. Dieses Jahr ist es momentan bekannterweise nicht möglich. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Sobald sich die Situation derartig bessert, das es möglich ist, werden wir zur JHV einladen. Etwas Geduld ist leider immer noch angesagt. Deshalb bleibt gesund und bis bald!

Am 31.01.2021 lief die Spendenaktion der Familie Strube im REWE-Markt „ Jede Flasche zählt“ in Form von Leergutbons zu Gunsten unseres Vereins aus. Es kam, trotz schwieriger Corona-Situation im Jahr 2020, eine stattliche Summe von 678,61 € zusammen. Diese Geld werden wir wie geplant für unsere Jugend- bzw. Schülerabteilung zur Beschaffung einer neuen Ballmaschine verwenden. Hierzu haben Sie, alle großartigen REWE-Kunden, beitragen. Hiermit möchten wir uns recht herzlich bei Ihnen bedanken und ein riesengroßer Dank gebührt der Familie Strube, die uns diese hervorragende Aktion für ansässige Vereine, ermöglichte. Nun hoffen wir Alle auf baldige Beendigung der Pandemie, damit wir endlich, wie sehr viele Vereine, wieder das Trainings- bzw. Spielgeschehen aufnehmen können!

Bild v.l.n.r.: Familie Strube sowie 1. und 2. Vorsitzender SG Beenhausen




Besinnliches Weihnachtfest und glücklichen und gesunden Rutsch ins Jahr 2021!!!

Der SG Beenhausen wünscht alle Besuchern unserer Homepage ein besinnliches, frohes, ruhiges und erholsames Weihnachtsfest mit vielen tollen Geschenken und familiäre Zeit füreinander. Einen glücklichen und gesunden Rutsch ins hoffnungsvolle Jahr 2021, das wir uns Alle gesund wiedersehen und den Corona-Virus erfolgreich bekämpfen, damit wir auch unseren Sport wieder, wie gewohnt, freudig erwartend nachgehen können!

Bis bald Eure SG Beenhausen




Jugend- und Schülerabteilung

Wie schon angekündigt ist die Tischtennissaison 20/21 pünktlich Ende August im Nachwuchsbereich gestartet. Allerdings ist Vieles anders, als man es normalerweise kennt. Abstand, Hygiene, Maske, keine Doppel, keine Begrüßungsrituale usw.… ja da muss man erst mal klarkommen, aber der Mensch wächst mit seinen Aufgaben!

Bisher und auch in Zukunft hat die SG Beenhausen was das betrifft, alles bestens im Griff.

Nachfolgend die Ergebnisse von den Spielen, die bereits stattfanden.

Kreisliga Jugend

31.08. Hersfeld – Beenhausen 2 4:4

31.08. Beenhausen – Lax (J15) 5:3

07.09. Beenhausen 2 – Lüdersdorf 1:8

11.09. Lüdersdorf 2 – Beenhausen 1:8

21.09. Beenhausen 2 – Aulatal 2 9:0 gew.

Unsere Erste steht nun, mit 2 Siegen auf Platz 2 der Kreisliga und unsere Zweite belegt den 4. Platz.

Kommen wir zu den Ergebnissen unserer Schülermannschaft.

Kreisliga Schüler

03.09. Beenhausen – Lüdersdorf 1:8

07.09. Ronshausen – Beenhausen 9:0

25.09. Heringen – Beenhausen 2:6

Unsere letztjährige Meistermannschaft der Schülerkreisklasse spielt nun in der Kreisliga wie auch unsere Jugendteams. Des weiteren wechselte der Spitzenspieler Luca Schneider endgültig in den Jugendbereich. Also eine weitere Schwächung intern und noch eine Klasse höher setzte es zum Auftakt 2 Niederlagen, aber bereits im dritten Saisonspiel kehrte man in die Erfolgsspur zurück. Ergänzt wird unser Schülerteam von Kian Schäfer und Finn Schneider, 2 Talente die ihre erste aktive Serie beginnen. So hat Kian auch seinen ersten Sieg erspielt. Prima, weiter so Kian!

Vorschau Oktober Jugend

02.10. Aulatal 3 – Beenhausen

19.10. Beenhausen – Beenhausen 2

Vorschau Oktober Schüler

22.10. Beenhausen – Lax 2

Im November geht´s dann richtig rund!