1

Erfolgreiches Wochenende für die SG Beenhausen

ESV Ronshausen II – SG Beenhausen I 6:9

Einen wichtigen Sieg konnte unsere Erste gegen das Team aus Ronshausen holen. Mit dem 9:6 hat unsere Mannschaft Ronshausen auf Distanz gehalten. Zum Einstieg gab es drei Siege in den Eingangsdoppeln. Der erste Durchgang der Doppel konnte ausgeglichen gestaltet werden. Länger, Rhein und Schmidt sicherten die 6:3 Führung. Auch im zweiten Durchgang der Einzel konnten wieder drei Spiele durch Länger, Serve und Schmidt gewonnen werden. Die Punkte holten: Tobias Länger 2, Frank Rhein 1, Hubert Schmidt 2, Jürgen Serve 1, sowie die Doppel Beisheim/Rhein 1, Länger/Serve 1 und Wolf/Schmidt 1.

 

SG Beenhausen III – TTV Petersberg 9:3

Zu einem klaren Erfolg kam unsere Dritte gegen das Team vom TTV Petersberg. Die Doppel Marco Schneider/Manuela Scheuch, Manuel Brand/Willi Hahn und Marcus Berndt/Jonas Schmitt sorgten für eine klare 3:0 Führung. Auch in den Einzeln war Beenhausen klar überlegen. Marco Schneider, Marco Brand, Manuela Scheuch und Jonas Schmitt sorgten für die deutliche 7:2 Führung. Im zweiten Durchgang der Einzel sorgten Marco Schneider und Manuel Brand für den 9:3 Endstand. In der nächsten Woche spielt unsere Dritte gegen das Team vom TTC Lax VI. Auch hier sollte ein doppelter Punktgewinn möglich sein.

Die nächsten Spiele:

Freitag 14.02.2020 20:00 Uhr TTC Lax V – SG Beenhausen II

Freitag 14.02.2020 20:00 Uhr TTC Lax VI – SG Beenhausen III

Samstag 15.02.2020 17:00 Uhr SG Beenhausen I – TV Heringen II